Stylingcreme
Zeige alle Filter

Stylingcreme

Stylingcreme

Sehr beliebt bei vielen Nutzern ist die Stylingcreme. Dies könnte daran liegen, dass sie im Gegensatz zu anderen Produkten mit greifbarer Konsistenz, deutlich unauffälliger ist. Sie verhilft zu einem natürlichen Look, pflegt das Haar und wird gleichmäßig aufgetragen. Beispielhaft hierfür wäre die KMS Hairplay Messing Creme. Sie wird entweder in das handtuchtrockene Haar eingearbeitet und dann luftgetrocknet, oder mit dem Föhn – so erhält man mehr Fülle. Wendet man die Creme auf trockenem Haar an, sorgt sie für einen idealen 2nd-Day-Look. Generell steht das Produkt für Griffigkeit und eine sofortige Struktur. Besonders vielseitig einzusetzen ist die Phyto Phytokératine Extreme Creme Leave-In. Zum Einen macht sie die Haare zart und glänzend, zum Anderen bändigt die Stylingcreme auch die Pracht und macht die Haare glatt. Und das alles mit einem zusätzlichen Hitze- und UV-Schutz, sowie Anti-Frizz und dem Verhindern von Spliss. Durch pflanzliches Keratin baut es das Haar in der Tiefe auf und verhilft ihm so zu Elastizität und Robustheit. Des Weiteren besitzt diese Creme Sapote-Butter und Baobab-Öl. Beides verhilft dem Haar zu Geschmeidigkeit und regeneriert es. Für welliges oder lockiges Haar eignet sich das Stylingprodukt Paul Mitchell Curls Ultimate Wave. Eine Creme, die viel Feuchtigkeit spendet und Frizz vermeidet, sowie Locken definiert und dafür sorgt, dass sie stets perfekt geformt sind. In diesem Fall das Produkt großzügig auf einzelne feuchte Strähnen verteilen und entweder lufttrocknen lassen oder mit einem Diffusor arbeiten. Generell sollte man bei der Verwendung einer Stylingcreme darauf achten, dass sie nachdem sie ihren Nutzen hatte, gründlich ausgewaschen wird. Rückstände sollten bestmöglich vermieden werden, damit sich keine Schuppen bilden. Alles in allem hat man mit diesem Produkt eine Art Leichtigkeit für die Haare und es ist auch super einfach anzuwenden.