Service Hotline: 0800 - 424 357 467

Wünschen Sie eine Beratung, wollen Sie telefonisch bestellen oder haben Sie Fragen zu Ihrer Bestellung?
Wir sind für Sie da!

Service Hotline:

0800 424 357 467*

Mo. - Fr. 8:00 - 17:00
Sa. 9:00 - 12:00

kostenlos aus dem deutschen Mobil- & Festnetz

Kostenloser Versand*

  • Kostenloser Versand ab 14,95 €*
  • Sichere Zahlung per SSL Verschlüsselung
  • Datenschutz
  • Käuferschutz

 bei Lieferung per DHL Standardversand.

Schnelle Lieferung

Wir versenden mit
DHL & UPS Standard

DHL VersandUPS Express - wenn es schnell gehen muss

 

Bekannt aus dem TV

-10%

Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine 250 ml

Jack Dean by DenmanJack Dean by Denman

Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine 250 ml

Erfrischt & stimuliert die Kopfhaut

Artikelnummer: 12038951

Regulärer Preis: 13,90 €

Jetzt 12,51 €

Inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand
5,00 € / 100 ml

Lieferzeit 2-3 Werktage Diese Artikel sind auf Lager und können sofort im Shop bestellt werden.

Das klassiche Haarwasser Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine mit feuchtigkeitsspendendem Macadamiaöl erfrischt und stimuliert die Kopfhaut. Der blumige Duft von Chinin entsteht durch eine Kombination aus Jasmin, Maiglöckchen und [mehr]
  • Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine 250 ml

SICHERN SIE SICH JETZT DEN 5 * NEUKUNDEN-SOFORTRABATT
* Pro angem. Neuregistrierung
  Mindestbestellwert 9,99 €

Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine 250 ml

Das klassiche Haarwasser Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine mit feuchtigkeitsspendendem Macadamiaöl erfrischt und stimuliert die Kopfhaut. Der blumige Duft von Chinin entsteht durch eine Kombination aus Jasmin, Maiglöckchen und Makadamiaöl mit Nuancen von Zitrus und Vanille.

Basis von Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine

Bei anspruchsvollen Kunden sind diese Stylingprodukte mit ihrer Mischung von edlen ätherischen Ölen seit fast 100 Jahren bekannt, denn sie sorgen für gepflegtes und gesundes Haar. Die tägliche Anwendung fördert die Haargesundheit.

Die Geschichte von Jack Dean

Der legendäre Jack Dean! Pionier, Abenteurer, Philosoph, Erfinder, Unternehmer, technischer Berater und Autor - Jack Dean wurde im Jahre 1894 als "John Denman Dean" im nordirischen Cushendall geboren. Er verließ mit 14 das Elternhaus und arbeitete auf See, wo er schließlich zum Oberingenieur auf seinem Schiff avancierte. Er wanderte nach Südafrika aus, wo er mehr als 20 Jahre lang für General Motors tätig war. Wenn er nicht im Rahmen dieser Tätigkeit auf Reisen war, konnte er seiner Leidenschaft für Autos und Motorräder frönen und an den Rennen von Johannesburg bis Durban teilnehmen.

In den 30er Jahren kehrte Jack Dean als technischer Berater in das Vereinigte Königreich zurück und gründete schließlich in Welwyn Garden City das Unternehmen Denman Products Limited. Im Zentrum der Aufmerksamkeit stand die Entwicklung von Kunststoffen, vor allem für Haushaltsgegenstände und Körperpflegeprodukte wie zum Beispiel Haarbürsten und Kämme. Während der Kriegsjahre machte sich die britische Regierung Deans technische Fähigkeiten und seinen Erfindergeist zunutze, um die Kriegsanstrengungen voranzutreiben. In diesem Rahmen unternahm Dean zahlreiche Reisen in die Vereinigten Staaten und nach Kanada. Er arbeitete an einem Einspritzsystem für Dieselmotoren mit, das es den alliierten Versorgungsschiffen möglich machen sollte, mit impulsartigen Geschwindigkeitssteigerungen den deutschen U-Booten zu entkommen. Im Jahre 1946 absolvierte die Queen Mary ihre letzte Reise als Truppentransportschiff bevor sie wieder zu ihrer zivilen Bestimmung zurückkehrte.

An Bord befand sich Dean, der von einer seiner Reisen nach Nordamerika zurückkehrte und eine Tonne Nylon mitbrachte. Das Nylon sollte als Verstärkung für die Borsten seiner patentierten Haarstyling-Bürste dienen. Dies war eine der ersten kommerziellen Anwendungen dieses revolutionären neuen Materials. Trotz seines wachsenden Engagements für die Entwicklung von Kunststoffen behielt Dean sein lebhaftes Interesse für technische Fragen und zeichnete für eine Reihe von Erfindungen im Bereich Maschinenbau und Eisenbahntechnik verantwortlich. In den späten 1960er Jahren verkaufte er schließlich das Unternehmen Denman Products und zog sich in seinen Bungalow nach Cushendall zurück, den er selbst entworfen hatte. Untätigkeit war jedoch gar nicht Deans Art und so gründete er die Glens of Antrim Tweed Company, um Arbeitsplätze in der Region zu schaffen. Unter dem Pseudonym Ian MacBryde begann er seine ausgedehnten Reisen und vielgestaltigen Erfahrungen in einer Reihe von Ratgeberbüchern zu veröffentlichen. „Mentales Judo und der Preis der Angst“, „Wie entsteht Darmträgheit?“ und „Krebs und der sechste Sinn“ sind nur einige dieser Buchtitel! Im Jahre 1976 starb Jack Dean nur wenige Wochen vor seinem 83. Geburtstag.

Das Vermächtnis von Jack Dean lebt heute in Form der legendären Produktpalette von Haarbürsten und Kämmen weiter, die seinen zweiten Vornamen tragen: Denman. Überall auf der Welt gehören Denman Bürsten und Kämme zur Grundausrüstung eines Friseurs. Im Einklang mit der Idee des Gründers werden diese Produkte weiterhin von dem Familienbetrieb Denman International im nordirischen Bangor hergestellt. Jack Deans Pioniergeist zeigt sich auch in der nach ihm benannten neuen Haarkosmetikserie speziell für Männer, bei der exotische und aufregende Düfte aus aller Welt Eingang gefunden haben.

Das Jack Dean Sortiment: Die Jack Dean-Kollektion ist ein Komplettpaket für die Reinigung, Pflege und das Styling des Haars speziell für Männer. Die Kollektion enthält auch klassische Haarwasser wie Eau de Quinine, Eau de Portugal und American Bay Rum, die den Duft des goldenen Zeitalters der Reise und des Abenteuers einfangen.

Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine 250 ml

Eigenschaften

Artikelnummer: 12038951
EAN: 738623007419
Geschlecht: Herren
Produkttyp: Haarwasser
Eigenschaften: Erfrischend, Pflegend
Effekt: Kopfhaut-Stimulanz
Öle: Macadamia-Öl

Gesamtbewertung
Jack Dean Haarwasser Eau de Quinine 250 ml

0 Bewertungen | 0 von 5 Sternen
Schreiben Sie Ihre eigene Erfahrung
  1 2 3 4 5
Gesamtbewertung
Weitere Produkte von Jack Dean by Denman
Passend zu diesem Artikel