Frisuren Inspiration: So wird der klassische Pferdeschwanz zum Hingucker!

Rooftop beauty! @jaime_king 's loose & windblown 60"s ponytail. #hairbysaschabreuer #accessories by @jenatkinhair & @chloeandisabel

Ein Beitrag geteilt von Sascha Breuer Hair Stylist (@sascha_breuer) am

Der Pferdeschwanz ist immer die schnellste und auch einfachste Lösung, sein Haar zusammen zu nehmen. Allerdings sieht er auch schnell langweilig aus: Hier zeigen wir ein paar Frisuren-Upgrades, mit denen der Pferdeschwanz den WOW-Effekt bekommt!

Er geht leicht und schnell zu stylen und ist der absolute Frisuren-Klassiker. Wie man den Pferdeschwanz aber mit ein paar kleinen Tipps und Tricks, mit denen der Look ein glamouröses Upgrade bekommt.

Den Pferdeschwanz schmücken.

Ein wenig Haarschmuck kann den klassichen Ponytail am einfachsten aufwerten: Ob mit Haarspangen, Schleifen oder Ketten – in nur einer Sekunde ist der Pferdeschwanz auf einmal ganz glamourös. Am besten wirkt der Look bei einem tief sitzenden Pferdeschwanz, hier die Accessoires einfach auf dem Haargummi platzieren und es so unsichtbar machen – oder gleich eines nehmen, das schon etwas hermacht!

Cincoooooo De Mayo!!

Ein Beitrag geteilt von KayleyMelissa (@kayleymelissa) am

Ein Beitrag geteilt von KRISTIN ESS HAIR (@kristin_ess) am

Flecht-Details fallen ins Auge!

Kleine Flechtelemente können dem Pferdeschwanz unbedingt das gewisse etwas geben. Und: Man muss kein Flechtprofi sein, um schöne, geflochtene Elemente in den Pferdeschwanz zu integrieren. Der Look wirkt immer wild und romantisch zu gleich und ist nebenbei noch eine perfekte Sommerfrisur. Besonders cool wirkt der Pferdeschwanz mit Flechtelementen bei voluminösem Haar: Am besten das Haar am Ansatz leicht antoupieren und auch den Pferdeschwanz etwas lockern und toupieren. Man kann nun einzelne Strähnen locker flechten und diese Vom Ansatz bis in die Spitzen in den Pferdeschwanz integrieren und/oder nur eine Strähne in den unteren Teil des Ponytails einflechten.

© Instagram.com/sienree

Braided up | Simple & chic @marianna_hewitt #901girl

Ein Beitrag geteilt von Tauni (@tauni901) am